Absolute Rarität -Gründerzeitviertel- Kliniknähe-Altbauwohnung mit hohen Räumen

6020 Innsbruck

Beschreibung

Die Ost-West ausgerichtete Wohnung liegt im Hochparterre eines Wohnhauses in der Kaiser Josef Straße in unmittelbarer Nähe zur Klinik Innsbruck und hat eine Wohnnutzfläche von  85,21 m². Dazu kommt eine ostseitige  Loggia mit  6 m². Die Wohnung ist sehr großzügig geschnitten. Neben 2 großen Zimmern (Wohnzimmer mit 28,35 m² und Schlafzimmer mit  21,60 m²) gibt es eine Küche mit 17,40 m², Bad mit WC, Abstellraum, Vorraum und ostseitiger Loggia in den Innenhof. Zur Wohnung gehört ein Kellerraum im Rohzustand mit 14,35 m². Die Raumhöhen betragen ca. 3,20 m. Durch einen erfolgten Umbau sind die Zimmer getrennt begehbar.

Das Haus im Gründerzeitviertel wurde im Jahr 1895 errichtet. Es hat insgesamt 14 Wohnungen sowie 6 KFZ Freistellplätze. Im Jahr 2005 erfolgte die Parifizierung, Neben dem Erdgeschoß gibt es  4 Stockwerke, sowie einen unausgebauten Dachboden. Das Haus ist teilweise unterkellert.

Die Elektrik wurde erneuert. Die Beheizung erfolgt über eine Gasheizung. Die Fenster wurde im Jahr 2001 getauscht. Die Gastherme wurde im Jahr 2013 eingebaut.

Eine absolute Seltenheit ist die Lage in absoluter Nähe zur Klinik und zur Universität. Die Straße ist verkehrsberuhigt, es besteht ein Fahrverbot für Nichtanrainer in der Nacht. Die Infrastruktur ist hervorragend.

Die Wohnung ist bestandsfrei.

 

 

 

 

Ausstattung

  • Parkett
  • Gas
  • Zentralheizung
  • Ostbalkon / -terrasse
  • Bad mit Fenster
  • Bad mit WC
  • Flügeltüren
  • Räume veränderbar
  • Bodendosen
  • Kunststofffenster
  • Deckenleuchten
  • Satteldach
  • Massiv

Lageplan

Energieausweis

  • HWB C, 99.7 kWh/m2a
  • fGEE D, 1,7
  • gültig bis 25.09.2029